20.6.2020, 17:00

in Zeiten der Coronavirus-Pandemie informieren wir Sie über die aktuellen Entscheidungen der Gemeindeleitung und die vielfältigen Initiativen unserer Gemeinde. Wir haben einen Blog "Nah dran, aber sicher!" eingerichtet, in dem Sie regelmäßig Beiträge lesen und sehen können. Senden Sie uns gern Anregungen, Anliegen, Wünsche.


Entscheidungen der Gemeindeleitung

Die Gemeindeleitung hat entschieden, dass aufgrund der momentanen Situation ab 1. Juli alle Gemeindeveranstaltungen unter den geltenden Auflagen und unter Anwendung des für Gemeindehaus und Kirche geltenden Hygienkonzeptes wieder möglich sind. Die Entscheidung treffen die jeweils Veranstaltungsverantwortlichen.

Für Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen und für die Konfirmandenzeiten gelten die Empfehlungen des Superintendenten vom 7. Mai und die von der "Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie" vom 4. Mai veröffentlichten Richtlinien.

Für Chor- , Posaunen- und Konzertveranstaltungen sind die von den landeskirchlichen Stellen veröffentlichten Empfehlungen vom 5. Juni 2020 maßgebend.

Vom 28. Juni bis zum 2. August 2020 findet der Gottesdienst um 9:30 Uhr statt. Nach den Sommerferien laden wir ab 9. August auch wieder um 11 Uhr zum Familiengottesdienst ein. 

Das Gemeindebüro ist bis auf Weiteres nur noch Mo, Di, Do 9-12 und Fr 10-12 für den Publikumsverkehr geöffnet. Kommen Sie aber bitte nur bei dringenden und unaufschiebbaren Anliegen. Rufen Sie lieber an oder schicken Sie eine E-Mail. Auf diesem Weg erreichen Sie die Küsterei zu den oben genannten Zeiten und am Di und Do auch von 18-19 Uhr erreichbar.

Bitte machen Sie von der Gelegenheit Gebrauch, die Pfarrer der Gemeinde zu kontaktieren:
- Pfarrer Martins: 0172 314 90 82, martins[at]zgh-friedenau.de
- Pfarrer Wenzel: 0173 647 82 15, wenzel[at]zgh-friedenau.de

 


Offene Kirche

Die Kirche ist unter der Woche donnerstags von 17-19 Uhr zur persönlichen Andacht geöffnet. 


Angebote für Gottesdienste und Seelsorge

Digitale Gottesdienstangebote

Neben den Gottesdiensten in der Kirche nutzen wir nach Möglichkeit das Internet, um mit Ihnen Gottesdienste zu feiern. Das Video-Gottesdienstangebot finden Sie hier auf dieser Seite, oder unter diesem Link.

Seelsorge


Ev. Kirchengemeinde Zum Guten Hirten – Wir über uns











Es ist unser Ziel, die Menschen rund um den Friedrich-Wilhelm-Platz in ihrer jeweiligen Lebenssituation wahrzunehmen. Erziehungs- und Glaubensfragen, soziale und gesellschaftliche Probleme, kulturelle Entwicklungen, theologische und ethische Fragen sind uns ebenso wichtig, wie Fragen der individuellen Lebensgestaltung und persönlicher Lebenskrisen. Unsere Kirche, das Gemeindehaus und der Kindergarten sind Orte der Begegnung, wo Menschen jeden Alters:

  • sich mit der Botschaft der Bibel auseinandersetzen
  • gemeinsam Antworten nach einer sinnvollen Lebensgestaltung suchen
  • miteinander feiern
  • sich über Werte und Normen verständigen
  • sich zum Erfahrungsaustausch treffen

Als zentrales Angebot unserer Gemeinde sehen wir Gottesdienste, die in Wort, Sakrament und Musik anregen, berühren und uns mit Gott in Verbindung bringen.

Es ist uns wichtig, Gottesdienst in den vielfältigen Formen zu feiern. Dabei soll das Kirchenjahr in besonderer Weise wahrnehmbar und lebendig werden.

Die Kirchenmusik ist auch über die Gottesdienste hinaus ein unverzichtbarer Bestandteil des Gemeindelebens.