Es ist unser Ziel, die Menschen rund um den Friedrich-Wilhelm-Platz in ihrer jeweiligen Lebenssituation wahrzunehmen.

Erziehungs- und Glaubensfragen, soziale und gesellschaftliche Probleme, kulturelle Entwicklungen, theologische und ethische Fragen sind uns ebenso wichtig, wie Fragen der individuellen Lebensgestaltung und persönlicher Lebenskrisen.

Unsere Kirche, das Gemeindehaus und der Kindergarten sind Orte der Begegnung, wo Menschen jeden Alters:

  • sich mit der Botschaft der Bibel auseinandersetzen
  • gemeinsam Antworten nach einer sinnvollen Lebensgestaltung suchen
  • miteinander feiern
  • sich über Werte und Normen verständigen
  • sich zum Erfahrungsaustausch treffen

Als zentrales Angebot unserer Gemeinde sehen wir Gottesdienste, die in Wort, Sakrament und Musik anregen, berühren und uns mit Gott in Verbindung bringen.

Es ist uns wichtig, Gottesdienst in den vielfältigen Formen zu feiern. Dabei soll das Kirchenjahr in besonderer Weise wahrnehmbar und lebendig werden. Die Kirchenmusik ist auch über die Gottesdienste hinaus ein unverzichtbarer Bestandteil des Gemeindelebens.