Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Das Wochenlied V - mehrstimmig!

Das Wochenlied V - mehrstimmig!


# Kirchenmusik
Veröffentlicht von Svenja Andersohn am Freitag, 19. Februar 2021, 11:51 Uhr

EG 347 Ach bleib mit deiner Gnade

1. Ach bleib mit deiner Gnade bei uns, Herr Jesu Christ,
dass uns hinfort nicht schade des bösen Feindes List.

2. Ach bleib mit deinem Worte bei uns, Erlöser wert,
dass uns sei hier und dorte dein Güt und Heil beschert.

3. Ach bleib mit deinem Glanze bei uns, du wertes Licht;
dein Wahrheit uns umschanze, damit wir irren nicht.

4. Ach bleib mit deinem Segen bei uns, du reicher Herr;
dein Gnad und alls Vermögen in uns reichlich vermehr.

5. Ach bleib mit deinem Schutze bei uns, du starker Held,
dass uns der Feind nicht trutze noch fäll die böse Welt.

6. Ach bleib mit deiner Treue bei uns, mein Herr und Gott;
Beständigkeit verleihe, hilf uns aus aller Not.

Text: Josua Stegmann 1627; Melodie: "Christus, der ist mein Leben" von Melchior Vulpius 1609
 

Zu Beginn der Passionszeit grüße ich Sie mit einer besonderen Ausgabe der Reihe „Das Wochenlied zum Zuhören und Mitsingen“.
Das Lied „Ach bleib mit deiner Gnade“ dürfte vielen recht vertraut sein.
Daher lade ich Sie ein, diesmal mehrstimmig miteinzustimmen!
Der Chorsatz ist ein echtes Friedenauer Original - unser Altkantor Jörg-Peter Schulz schrieb ihn seinerzeit für die kirchenmusikalische Arbeit in unserer Gemeinde.

In der ersten und fünften Strophe befindet sich die Melodie im Sopran, in der dritten und sechsten Strophe wandert sie durch die Frauenstimmen. Sie können aber natürlich auch getrost einfach durchweg die Melodiestimme singen!

Hier bekommen Sie noch etwas Unterstützung für das Erlernen Ihrer Stimme:

- für die Soprani:

- für die Alti:

- für die Herren:



- und noch eine reine Instrumentalversion - zum Mitsingen oder auch Mitspielen!


Viel Freude beim Musizieren und die Gewissheit, dass Gott immer bei uns bleibt, wünscht Ihnen

Svenja Andersohn.