Der Gemeindekirchenrat lädt mindestens einmal im Jahr zur Gemeindeversammlung ein. Mitglieder des GKR, des Gemeindebeirates und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichten den Gemeindemitgliedern über die Aktivitäten. Die Gemeindeversammlung kann dem GKR, dem Gemeindebeirat und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Empfehlungen geben.