Als zentrales Angebot unserer Gemeinde sehen wir Gottesdienste, die in Wort, Sakrament und Musik anregen, berühren und uns mit Gott in Verbindung bringen.

Es ist uns wichtig, Gottesdienste in vielfältigen Formen zu feiern. Dabei soll das Kirchenjahr in besonderer Weise wahrnehmbar und lebendig werden. Da wir den Gottesdienst als Gestaltungsaufgabe für die ganze Gemeinde verstehen, wollen wir die eigenverantwortliche Mitgestaltung unserer Gottesdienste durch Laien fördern, um so Vielfalt von Glaubens- und Lebenserfahrungen einfließen zu lassen.

Am Sonntag feiert unsere Gemeinde in der Regel um 9.30 Uhr und um 11 Uhr Gottesdienste.

Im sonntäglichen Gottesdienst für jedes Alter um 11 Uhr werden Kinder und Erwachsene jeder Generation gleichberechtigt angesprochen und aktiv in die Liturgie, die musikalische Gestaltung und die Wortverkündigung einbezogen.

Montags um 9.15 Uhr feiern wir in der Regel Kindergottesdienst in der Kirche, außer in den Ferien. Eingeladen sind alle Kinder unserer Kita, unserer Halbtagskita, der Krabbelgruppen, der Kinderläden aus der Umgebung und alle, die teilnehmen wollen.

Beinahe jeden Sonntag treffen wir uns ab 10.30 Uhr bei Kaffee/Tee und Kuchen. Im Sommer im Garten der Kita "Paul und Anna", bei schlechtem Wetter und im Winter im Paul-Gerhardt-Saal. Sie genießen bei uns nur fair gehandelten Kaffee!