Der Gemeindekirchenrat hat einen Gemeindebeirat berufen in den er insbesondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und aktive Gemeindeglieder beruft. Der Gemeindebeirat tagt 3 mal im Jahr und wirkt bei der Planung und Koordinierung der Gemeindeaktivitäten mit.

 

Helga Greiner, Vorsitzende

„Mit Herz und Mund und Tat und  Leben“, mit dieser Bach-Kantate begann 2014 meine Aktivität in der Gemeinde ZGH. Es folgten weitere, wie der „Kleine Chor“, die English Group, Tanz-Fit  und Lektorin im Gottesdienst. Es ist mir ein Anliegen, für unsere Gemeinde  etwas zu tun.

E-Mail: beirat@zgh-friedenau.de

   
  Kerstin Bünte-Heynckes
Lehrerin. Ich schätze die persönlichen Begegnungen, die kleinen und großen Gesten des Miteinanders in unserer Gemeinde sowie die Freude an den Festen in unserer Kirche. Ebenso stelle ich in diesen angespannten Zeiten eine gelebte Hilfsbereitschaft und Solidarität fest, die wir uns hoffentlich bewahren können.
   
Klaus Gergs

geb. 1960, von Beruf Psychotherapeut in einer Klinik, verheiratet, 2 erw. Kinder, die beide in der Kirche Zum Guten Hirten konfirmiert wurden. Mitglied in der Gemeinde seit 2003.

Bisherige Aufgaben: gemeines Gemeindemitglied und beim Kirchentag 2017 Quartiersmanager des Rheingau-Gymnasiums.

   
Kristine Jahn
Aktiv im 11 Uhr Familien-Gottesdienst, und das seit fast 30 Jahren. Mein Credo „ den Menschen zugewandte, lebendige Gemeinde“ mit Humor und Kreativität, Ruhe und Zuversicht.
   
Karin von Lindequist
Mein Kontakt mit der Gemeinde „Zum Guten Hirten“ entstand zum ersten Mal als mein Sohn vor 35 Jahren in die Kita „Paul und  Anna“ kam. Dann wurde er ca. 10 Jahre später konfirmiert. Und  danach begann ich im neu gegründeten Chor, unter dem Dirigenten Herrn Schulz, zu singen. Daraus haben sich alle anderen Aktivitäten ergeben.
   
Dagmar Preiß-Allesch
   
 

Theo Rauch

Ich bin 20 Jahre alt und studiere an der FU Informatik. In der Gemeinde ZGH bin ich auch bekannt als Vastuu. Ich bin Jungenschaftsleiter der cjf und vertrete die Jugendarbeit, vor allem die Bündischen. Ich liebe die Natur und die Nordischen Länder.

   

Theo Schütt

Langjährig aktiver Mann unserer Gemeinde jetzt wieder im GBR. Seit Jahren spiele ich im Posaunenchor, allermeist die Tenorposaune und mache wenn nötig gerne Kirchendienst.

Und ich kann mich in meine kleine „Werkstatt“ zurückziehen und Bauklötzchen o.a. aus wieder verwerteten Möbeln herstellen.

   
Kerstin Straßburg

Sie kennen mich sicher als Initiatorin und Leiterin des wunderbaren  Musiksalons Friedenau in der Gemeinde. Den es jetzt schon 10 Jahre  gibt.
   
  Antje Tillmann

Seit 2013 lebe ich mit Mann und 6-jährigen Tochter in Friedenau. Ein erster Anker in der Gemeinde war die Krabbelgruppe und jetzt die Kita Paul &Anna. Ich arbeite für das Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung (das Dach für Brot für die Welt) und die Diakonie Deutschland