×

Warnung

  • This event has already taken place.
Sonntag, 18. August 2019, 09:30 Uhr

Warum verändern Menschen ihr Leben plötzlich und radikal? Weil sie eine Krankheit dazu zwingt, eine plötzliche Erkenntnis sie erleuchtet oder die Begegnung mit anderen Menschen unerwartete Lebensperspektiven eröffnet? Nicht selten ist das anderen suspekt, vor allem wenn Religion und Glaube mit im Spiel sind.

Die Texte dieses Sonntags erzählen von Bekehrungen und radikalen Neuorientierungen. Menschen gehen Risiken ein, die sie vorher gescheut haben. In der Regel verlaufen solche Lebenswenden in der Kirche nicht so spektakulär. Ob das beruhigend ist oder eher eine Problemanzeige? Der Apostel Paulus schaut auf den Bruch in seiner Biographie und hält fest: "Ich bilde mir nicht ein, dass ich es schon geschafft habe. Aber die Entscheidung ist gefallen! Ich lasse alles hinter mir und sehe nur noch, was vor mir liegt." (Phil 3,13)

Mitwirkende
Pfarrer Martins
Ort
Kirche Zum Guten Hirten Berlin-Friedenau, Friedrich-Wilhelm-Platz, 12161 Berlin, Deutschland