Sonntag, 2. Juni 2019, 11:00 Uhr

Genesis 3,1-8

Der sog. "Sündenfall" - was für ein Fall?

"Da wurden ihnen beiden die Augen aufgetan, und sie wurden gewahr, daß sie nackt waren." (Gen 3,7)

Etwas tun, begehren oder wollen ist nichts Verwerfliches – im Gegenteil. Die Geschichte aus Gen 3 erzählt, dass Gott dem Menschen diese Freiheit lässt, sogar im Widerspruch gegen seine Weisung. Diese Freiheit geht einher mit Erkenntnis- und Erfahrungsgewinn und sie macht den Menschen sogar mit Gott vergleichbar. Er lernt Gut und Böse zu unterscheiden und entsprechend zu handeln. Das Ergebnis kann ziemlich überwältigend sein, faszinierend oder erschreckend. 

Mitwirkende
Pfarrer Martins und Team
Ort
Kirche Zum Guten Hirten Berlin-Friedenau, Friedrich-Wilhelm-Platz, 12161 Berlin, Deutschland